Infos_Wissenswertes

Das Haus von Morgen - von Kathrina Edinger

Wie Bauen revolutioniert wird.
Bauen mit Steinen oder Beton verschlingt Ressourcen, belastet die Umwelt und unsere Gesundheit. Doch es gibt Alternativen: Häuser aus Holz, Lehm oder sogar aus Müll.
Ein spannender Beitrag in der Reihe „Plan B“ im ZDF…

zdf.de/gesellschaft/plan-b/plan-b-das-haus-von-morgen-100.html

CIRCULAR DESIGN - Dr. Sonja Eser

Die Circular Economy setzt zu Beginn des Lebenszyklus eines Produktes an. Gut überlegtes zirkuläres Produktdesign trägt dazu bei, dass Produkte nach einer ersten Nutzung nutzbar bleiben, reparierbar sind und wieder aufbereitet werden können, dass Teile davon zirkulieren können und wertvolle Materialien wieder im Recycling oder durch Kompostierung zurückgewonnen werden können…

sinnen-wandel.de/circular-innovations/circular-design

Wohnen im Lockdown

Was eine Wohnung alles Leisten könnte - von Laura Weissmüller

Die Krise zeigt deutlicher denn je, dass die meisten Wohnungen den Bedürfnissen ihrer Bewohner nicht mehr gerecht werden. Das ließe sich ändern.
Unsere Wohnungen müssen für Familien gerade Erstaunliches leisten. Sie sollen perfekte Bedingungen bieten für den Unterricht der Schulkinder und die Betreuung der Kleinen…

sueddeutsche.de/kultur/architektur-wohnen-corona-1.4885895

Zwischen Betrieb auf letzten Reserven und Überschusseinspeisung - von Verena Engstler B.Sc.

Die Energieautarkie auf Gebäudeebene ist möglich. Das zeigt ein Projekt der Umweltarena im beschaulichen Schweizer Dorf Brütten. Es wurde 2014 als weltweit erstes energieautarkes Mehrfamilienhaus fertiggestellt. Um die Energieversorgung der neun Wohneinheiten ganzjährig zu gewährleisten, setzten die Planer auf ausgeklügelte und hochmoderne Technik…

https://www.energieinstitut.at/zwischen-betrieb-auf-letzten-reserven-und-ueberschusseinspeisung/?utm_source=EIV+Newsletter+%28NEU%29&utm_campaign=425614164f-Allgemein2020_02_COPY_01&utm_medium=email&utm_term=0_1a2653953d-425614164f-155995189