Das Projekt

Das Projekt Öko.See.Dorf

Wir planen als Genossenschaft im Bodenseeraum eine Plus-Energie-Siedlung in ökologischer Bauweise unter Berücksichtigung ressourcenschonender Bebauung mit

  • einem integrierten CarSharing-Konzept
  • einem ausbalancierten Verhältnis von Wohn-, Gemeinschafts- und Gewerbeanteilen
  • eigener Wohnraum für 60 bis 100 Menschen in 30 bis 50 Wohnungen unterschiedlicher Größe
  • alte und Junge, Singles, Paare, kleine und große Familien können hier wohnen
  • etwa 10 bis 12 % der Öko.See.Dorf Wohnfläche sind als Gemeinschaftsräume geplant z. B.
    – Versammlungsraum
    – Cafe mit Mittagstisch
    – Werkstätten und Lager
    – Gästezimmer

Wir möchten mit dem Öko.See.Dorf-Konzept beispielgebend für bürgerschaftliches Engagement sein. Das führt wiederum zu

  • einer guten Integration in Nachbarschaft, Gemeinde und Kreis
  • einer Vernetzung mit anderen Ökodörfern und nachhaltigen Wohnprojekten im Bodenseeraum und darüber hinaus

Aktueller Stand

Am Sonntag, 25. November wurde der Förderverein Öko.See.Dorf e. V. offiziell gegründet. Mit dem Förderverein als juristische Person steht den Städten und Gemeinden im Bodenseeraum ein direkter Ansprechpartner zur Verfügung, wenn es um die Bewerbung um einen konkreten Bauplatz geht. Sobald ein Grundstück zur Verfügung steht, werden wir die Genossenschaft gründen. Danach ist mit einer raschen Erhöhung der Mitgliederzahl zu rechnen.